Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fußgängerin wird überfahren und schwer verletzt

Eine 39-jährige Fußgängerin ist am Freitagnachmittag, kurz vor 13 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Gymnasiums in der Seebronner Straße von einem Pkw überfahren und schwer verletzt worden.

Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: dpa

ROTTENBURG. Ein 22-jähriger Lenker eines Ford Focus wollte mit seinem Wagen rückwärts ausparken und übersah offenbar hierbei die hinter dem Wagen befindliche Fußgängerin. Diese stürzte bei der Kollision und wurde anschließend von dem Pkw überrollt. Mit schweren Verletzungen wurde die Verunglückte nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Der Pkw wurde zur noch ausstehenden Begutachtung durch einen Sachverständigen sichergestellt und abgeschleppt. Da der 22-Jährige keinen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, wurde bei ihm auf staatsanwaltschaftliche Anordnung eine Sicherheitsleistung erhoben. (pol)