Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fußgänger läuft in Reutlingen bei Rot über die Ampel in Bus

Foto: Christian Charisius
Foto: Christian Charisius
Foto: Christian Charisius

REUTLINGEN. Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 22-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend in der Albstraße ereignet hat. Ein 48-jähriger Fahrer eines Gelenkbusses war gegen 19.35 Uhr von der Bushaltestelle Uhlandstraße auf die Albstraße in Richtung Pfullingen eingefahren und wollte die Ampel an der Fußgängerfuhrt wenige Meter weiter bei Grün überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fußgänger, der den Überweg trotz Rotlichts von rechts nach links überquerte. Der Fußgänger prallte dabei seitlich gegen die vordere Einstiegstüre, wurde auf den Gehweg abgewiesen und stürzte. Er wurde nachfolgend vom Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt und zur weiteren ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (pol)