Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fatales Abbiegemanöver in Tübingen

Ein Schaden in Höhe von etwa 13.000 Euro ist bei einem fatalen Abbiegemanöver am frühen Sonntagmorgen entstanden.

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Ein 27-Jähriger wollte mit seinem Toyota kurz nach 5.30 Uhr von der Wilhelmstraße nach links in den Nordring abbiegen. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache den aus Richtung Lustnau entgegenkommenden VW Polo einer 22 Jahre alten Frau. Im Kreuzungsbereich streiften sich die beiden Fahrzeuge so heftig, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel noch nicht in Betrieb. (pol)