Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fahrradfahrer in Reutlingen bei Unfall mit Auto leichtverletzt

Ein Krankenwagen im Einsatz
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

REUTLINGEN. Leicht verletzt wurde ein 61-jähriger Fahrradfahrer am Freitagnachmittag gegen 13:30 Uhr in der Straße Am Echazufer. Eine 25-jährige Fahrerin eines VW Polo wollte von einem Tankstellengelände auf die Straße in Richtung Pfullingen einbiegen. Hierzu musste diese den gemeinsamen Fuß- und Radweg überqueren und übersah den aus Richtung Pfullingen fahrenden 61-jährigen. Der Fahrradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und streifte mit dem Pedal den Pkw und stürzte. Durch den verständigten Rettungsdienst wurde der 61-jährige mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. (pol)