Logo
Aktuell Polizeimeldung

Exhibitionist belästigt zwei Frauen in der Tübinger Nordstadt

Polizeiwagen
Polizeiwagen Foto: dpa
Polizeiwagen
Foto: dpa

TÜBINGEN. Nach einem etwa 40 Jahre alten Mann, der am Dienstagabend in der Tübinger Nordstadt zwei junge Frauen belästigt hat, fahndet das Polizeirevier Tübingen.

Die Frauen saßen gegen 18.15 Uhr auf einer Wiese entlang der Waldhäuser Straße, als sie von einem Unbekannten angesprochen wurden. Anschließend setzte sich der Mann in die Nähe der beiden Frauen auf die Wiese und manipulierte an seinem Glied, ehe er zu Fuß in Richtung des Sportplatzes flüchtete. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Der Exhibitionist wird als circa 175 cm groß und von gepflegtem Aussehen beschrieben. Er hatte dunkle, kurze Haare, trug eine Sonnenbrille und war mit einer blauen Jeanshose und einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Zudem trug er eine eckige blau-schwarze Bauchtasche. Hinweise bitte an das Polizeirevier Tübingen, Telefon 07071/972-8660. (pol)