Logo
Aktuell Polizeimeldung

Exhibitionist auf dem Geschwister-Scholl-Platz in Tübingen - Zeugen gesucht

Polizisten
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.
Foto: Silas Stein

TÜBINGEN. Ein Exhibitionist ist am Montagmittag auf dem Geschwister-Scholl-Platz aufgetreten, berichtet die Polizei. Gegen zwölf Uhr bemerkte eine Frau einen ihr entgegenkommenden Mann, der zunächst noch mit geschlossener Hose obszöne Handbewegungen auf Höhe seines Schrittes machte. Kurze Zeit später trat der Mann erneut ins Sichtfeld der Frau und onanierte dabei mit offener Hose. Anschließend flüchtete er. Der Unbekannte wird als dunkelhäutig, circa 1,85 Meter groß, etwa 25 Jahre alt und mit kurzen, dunklen Haare beschrieben. Er trug eine beige Schiebermütze, ein graues Oberteil und eine lange Hose. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter 070719728660 beim Polizeirevier Tübingen zu melden. (pol)