Logo
Aktuell Polizeimeldung

Eine Verletzte und hoher Schaden nach Crash bei Altenburg

Etwa 17.000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwochmorgen auf der B 297 bei Altenburg.

Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv

ALTENBURG. Eine 21-Jährige fuhr gegen 7.30 Uhr mit ihrem VW Polo aus Richtung Pliezhausen kommend in Richtung Kirchentellinsfurt. Auf Höhe einer Einfahrt zu einem Betriebsgelände bemerkte sie zu spät, dass die Fahrerin eines VW Golf vor ihr verkehrsbedingt angehalten hatte. Sie versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte eine Kollision der Fahrzeuge jedoch nicht mehr verhindern. Während die Unfallverursacherin nach derzeitigem Sachstand unverletzt blieb, wurde die 41-Jährige leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (dpa)