Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrecher macht mehr Sachschaden als Beute in Bad Urach

Ein Mann demonstriert, wie einfach es ist, ein Fenster mit einem Schraubenzieher zu öffnen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv
Ein Mann demonstriert, wie einfach es ist, ein Fenster mit einem Schraubenzieher zu öffnen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv
Ein Mann demonstriert, wie einfach es ist, ein Fenster mit einem Schraubenzieher zu öffnen. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

BAD URACH. In das Büro einer sozialen Einrichtung in der Münsinger Straße ist ein Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag eingebrochen. Zwischen 18.45 Uhr und 7.30 Uhr schlug der Einbrecher eine Fensterscheibe ein und verschaffte sich so Zutritt zum Gebäude. Dort hebelte er eine weitere Türe auf und durchsuchte die Räume. Auf seiner Suche nach Stehlenswertem stieß er derzeitigen Erkenntnissen nach auf einen kleineren Bargeldbetrag, mit dem er sich anschließend unerkannt aus dem Staub machte. Der Polizeiposten Bad Urach hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol)