Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrecher im Tübinger Regierungspräsidium

Das Regierungspräsidium in der Konrad-Adenauer-Straße ist zwischen Freitag, 20 Uhr, und Montag, 5.45 Uhr, Ziel eines Einbrechers geworden.

Einbrecher gestellte Szene
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller auf (gestellte Szene). Foto: dpa
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller auf (gestellte Szene).
Foto: dpa

TÜBINGEN. Der Täter verschaffte sich auf noch ungeklärte Weise Zutritt zum Gebäude und durchsuchte mehrere Büros. Hierbei wuchtete der Unbekannte auch verschlossene Schränke auf. Mit Bargeld und verschiedenen Süßigkeiten flüchtete er schließlich unerkannt. Die Höhe des Sachschadens lässt sich noch nicht beziffern. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol)