Logo
Aktuell Polizeimeldung

Die Fragen der Ermittler nach dem Raubüberfall in Mössingen

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa

MÖSSINGEN. Nach dem Überfall auf einen 39-Jährigen in seiner Wohnung am Sonntagabend durch zwei maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Männer hat das Kriminalkommissariat Tübingen zur Aufklärung der Tat eine zwölfköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. In diesem Zusammenhang hat die Kriminalpolizei folgende Fragen:

  • Wer hat am Sonntagabend, gegen 22.20 Uhr, im Bereich der Lessingstraße, Bergstraße, Otto-Merz-Straße oder Robert-Koch-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wem sind im genannten Bereich möglicherweise zwei Männer oder ein Fahrzeug aufgefallen?
  • Insbesondere suchen die Ermittler nach einem unbekannten, älteren Paar als mögliche Zeugen, das am späten Sonntagabend in der Lessingstraße einen Spaziergang gemacht haben soll und bittet die Personen, sich zu melden.  Wer kennt ggf. dieses Ehepaar? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Tübingen, Telefon 07071/972-8660. (pol)