Logo
Aktuell Polizeimeldung

Citroen landet in Böschung

Mit einem Citroen Berlingo ist eine 44 Jahre alte Autofahrerin am Dienstagabend vom sprichwörtlich rechten Weg abgekommen.

Rettungswagen
Foto: dpa
Foto: dpa

STARZACH. Die ortsunkundige Frau war gegen 21.45 Uhr auf der Landesstraße 392 zwischen Wachendorf und Frommenhausen unterwegs, als sie eine Haarnadelkurve mit zu hoher Geschwindigkeit ansteuerte. Ihr Wagen kam deshalb von der Fahrbahn ab und rumpelte eine Böschung hinunter. Die 44-Jährige konnte ihren komplett beschädigten Wagen selbstständig verlassen. Die zufällig vorbeifahrende Besatzung eines Krankenwagens versorgte die Frau, nennenswerte Verletzungen trug sie nach bisherigen Erkenntnissen nicht davon. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung und den Abtransport des Citroen. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von vermutlich rund 13.000 Euro. (pol)