Logo
Aktuell Polizeimeldung

Brennender Volkswagen setzt Reutlinger Hecke in Brand

In der Nacht zum Samstag ist es in der Paul-Lörcher-Straße zum Brand eines Autos und einer Thuja Hecke gekommen.

Feuerwehr 112
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Anwohner teilten kurz nach 1.00 Uhr beim Polizeinotruf eine brennende Hecke mit. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr wurde festgestellt, dass neben einer 10x2,5 Meter große Thuja Hecke auch ein dort geparkter VW-Passat in Flammen stand. Die Feuerwehr Reutlingen konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und schließlich löschen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen kommt als Brandursache ein technischer Defekt an dem PKW in Betracht. (pol)