Logo
Aktuell Polizeimeldung

Biker mit über 200 Stundenkilometern auf der B27 erwischt

Ein 49-jähriger Fahrer einer Suzuki GSXR 1300 ist zivilen Beamten der Verkehrspolizei am Freitagabend gegen 20:45 Uhr negativ aufgefallen, als er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die B 27 von Tübingen in Richtung Kirchentellinsfurt befuhr.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

KIRCHENTELLINSFURT. In diesem Streckenabschnitt ist die Geschwindigkeit aufgrund einer Baustelle von 120 bis auf 50 km/h runter reduziert. Nach der Baustelle wird die Geschwindigkeit auf 120 km/h beschränkt. Der Motorradfahrer konnte mit dem Videofahrzeuges von unmittelbar vor der Baustelle bis zur Anschlussstelle Kirchentellinsfurt gefilmt werden. Die Beamten hatten alle Mühen, dem zum Teil über 200 Km/h schnell fahrenden Mann zu folgen. In Kirchentellinsfurt konnte er schließlich gestoppt und kontrolliert werden. Er hat nun mit einer Anzeige und mit einem Fahrverbot zu rechnen. (pol)