Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunkener rammt parkendes Auto

Völlig unbeeindruckt hat am Samstagabend ein 61-jähriger Mann seinen Einkauf getätigt, obwohl er zuvor einen Unfall verursacht hatte.

Foto: dpa
Foto: dpa

METZINGEN. Der Mann parkte gegen 19.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Stuttgarter Straße. Dabei rammte er mit seinem Dacia Sandero einen ordnungsgemäß abgestellten Ford Galaxy. Dies berührte den Mann jedoch nicht sonderlich, er ging ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern in den Markt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von insgesamt 4 000 Euro.

Der Parkvorgang wurde jedoch von einer Zeugin beobachtet, welche die Polizei verständigte. Die Polizeistreife konnte den Unfallverursacher dann auch im Eingangsbereich des Marktes mit seinem Einkaufswagen antreffen. Dabei wurde festgestellt, dass er deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Noch an der Unfallstelle wurde der Führerschein des 61-Jährigen beschlagnahmt. (pol)