Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunkene Frau stürzt von Tübinger Brücke

Alkoholbedingter Übermut dürfte der Grund dafür gewesen sein, dass eine 24-Jährige am frühen Samstagmorgen kurz nach 5.30 Uhr das Geländer der Brücke zwischen Bismarckstraße und Wöhrdstraße überstieg und anschließend daran entlang balancierte.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv

TÜBINGEN. Die junge Frau rutschte hierbei ab und stürzte fünf Meter tief auf eine Grünfläche neben dem Steinlachufer. Zur Bergung im unwegsamen Gelände war die Drehleiter der Feuerwehr Tübingen erforderlich. Die Verunglückte wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Klinikum verbracht. (pol)