Logo
Aktuell Polizeimeldung

Bei Altenburg über 50 Stundenkilometer zu schnell

Beamte des Polizeireviers Reutlingen haben am späten Dienstagabend, kurz nach Mitternacht, eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 464 bei Altenburg in Richtung Reutlingen durchgeführt.

Bitte recht freundlich: Polizist mit Laserpistole. (Archivfoto)
Bitte recht freundlich: Polizist mit Laserpistole. (Archivfoto) Foto: Julie-Sabine Geiger
Bitte recht freundlich: Polizist mit Laserpistole. (Archivfoto)
Foto: Julie-Sabine Geiger

ALTENBURG. Dabei wurden mehrere Tempoverstöße festgestellt, die in zumindest zwei Fällen für die Fahrer Fahrverbote nach sich ziehen könnten. Trauriger Rekordhalter war dabei ein 22-jähriger BMW-Fahrer, der satte 59 Stundenkilometer über dem Tempolimit von 80 km/h lag.

Auch ein 27 Jahre alter VW-Lenker hatte immer noch 49 Sachen zu viel auf dem Tacho. Zwei weitere Autofahrer waren 27 beziehungsweise 32 Stundenkilometer zu schnell gewesen.