Logo
Aktuell Polizeimeldung

Baum brennt in Lichtenstein - Polizei vermutet Brandlegung

Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Robert Michael
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
Foto: Robert Michael

LICHTENSTEIN. Der Brand eines Baumes hat in der Nacht zum Dienstag zu einem Feuerwehreinsatz in Lichtenstein geführt, heißt es in einem Bericht der Polizei. Gegen 22.55 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle das Feuer an der Ecke Staufenburgstraße/Im Weingarten gemeldet. Die Feuerwehr, die daraufhin anrückte, löschte die Flammen, musste den Baum hierzu allerdings fällen. Das Polizeirevier Pfullingen hat die Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung durch Brandlegung aufgenommen und bittet unter 0712199180 um Zeugenhinweise.