Logo
Aktuell Polizeimeldung

Autofahrer übersieht bei Böttingen Motorrad

Ein leichtverletzter Motorradfahrer und ein Schaden in Höhe von etwa 12000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag ereignet hat.

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

MÜNSINGEN-BÖTTINGEN. Ein 73 Jahre alter VW-Fahrer befuhr die K 6773 von Münsingen-Böttingen in Richtung Schelklingen und wollte in den dortigen Verbindungsweg nach links, in Richtung Magolsheim, abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der aus Richtung Schelklingen nach Münsingen fuhr. Obwohl der 21-jährige Biker noch reagierte, konnte er eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Zweiradfahrer stürzte und wurde dabei leicht verletzt. (pol)