Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kommt bei Mittelstadt von der Straße ab und fährt einen Abhang hinunter

Unfall
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Foto: Stefan Puchner

REUTLINGEN. Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend mit seinem Wagen von der K6715 abgekommen und mehrere hundert Meter durch eine Wiese gefahren. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge war der 36-jährige Renault-Lenker kurz vor 22 Uhr von Bempflingen herkommend in Richtung Mittelstadt unterwegs, als das Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts auf einen Feldweg geriet, anschließend mehrere hundert Meter über eine Wiese fuhr, einen Abhang hinunterrollte und schließlich in einem Graben zum Stehen kam. Der offenbar unverletzt gebliebene Fahrer wurde vor Ort vom Rettungsdienst untersucht. Sein nicht mehr fahrtauglicher Renault, an dem sich der Schaden auf rund 6.000 Euro belaufen dürfte, musste abgeschleppt werden. Fremdschaden war augenscheinlich nicht entstanden. (pol)