Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kommt auf der B465 bei Münsingen von der Straße ab

Unfall
Der Schriftzug »Unfall« leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Puchner/dpa
Der Schriftzug »Unfall« leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Foto: Puchner/dpa

MÜNSINGEN. Ein sogenannter Sekundenschlaf hat ersten Ermittlungen nach am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der B465 geführt, teilte die Polizei mit. Eine 24-Jährige war kurz nach 7.30 Uhr mit einem Audi auf der Bundesstraße von Münsingen herkommend in Richtung Ehingen unterwegs. Kurz nach der Einmündung der L230 kam sie mit ihrem Wagen im Auslauf der dortigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Fahrzeug beschädigte im Anschluss einen Leitpfosten sowie ein Verkehrszeichen bis es letztendlich auf der Straße zum Stehen kam. Die Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde abgeschleppt. (pol)