Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kollidiert mit Lkw: 30 000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend ist es im Industriegebiet in Laisen zu erheblichem Sachschaden gekommen.

Schriftzug »Polizei«
Der Schriftzug »Polizei« auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv
Der Schriftzug »Polizei« auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv

REUTLINGEN. Ein 57-jähriger Audifahrer geriet gegen 19.45 Uhr auf der gleichnamigen Straße aus Unachtsamkeit auf die Gegenspur, wo er mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Der Pkw-Fahrer blieb dabei glücklicherweise ebenso unverletzt wie der 53-jährige Lenker des Lkw. An den beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen dagegen ein Gesamtschaden von circa 30 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten anschließend von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (pol)