Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto in Kirchentellinsfurt in Brand geraten

Feuerwehr
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: von Ditfurth/dpa
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Foto: von Ditfurth/dpa

KIRCHENTELLINSFURT. Zum Brand eines Pkw auf dem Parkplatz des Baggersees sind Feuerwehr und Polizei am frühen Freitagmorgen ausgerückt, teilte die Polizei mit. Gegen 0.50 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle der brennende Mercedes gemeldet, der bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand stand. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 15 Feuerwehrleuten angerückt war, löschte den Pkw, der anschließend mit einem Totalschaden abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde niemand. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrzeugbesitzer den Wagen bereits gegen 23 Uhr aufgrund eines technischen Defekts auf dem Parkplatz abgestellt.  (pol)