Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auf der glatten B27 in die Leitplanken gerutscht

Ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen, gegen 02.20 Uhr auf der B 27 zwischen den Anschlussstellen B464 und Walddorfhäslach ereignet hat.

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

PLIEZHAUSEN. Ein 29-jähriger Walddorfhäslacher war mit seinem Smart in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Auf einer Brücke verlor er aufgrund seiner nicht den Witterungsverhältnissen angepassten Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Smart geriet ins Schleudern und prallte mehrmals gegen die Leitplanken, bevor er auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Der 29-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt, sein Fahrzeug musste allerdings durch einen Abschleppdienst geborgen werden. (pol)