Logo
Aktuell Polizeimeldung

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in der Hirschauer Straße

Blaulicht der Polizei
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

TÜBINGEN. Angebranntes Essen hat am späten Montagnachmittag zum Einsatz der Rettungskräfte in der Hirschauer Straße gesorgt. Eine aufmerksame Frau hörte kurz vor 17.30 Uhr einen Rauchmelder aus der Nachbarwohnung und verständigte die Feuerwehr, nachdem auf Klopfen und Klingeln niemand geöffnet hatte. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zu der Wohnung und fand auf einer eingeschalteten Herdplatte einen Topf mit angebranntem Essen. Dank der rechtzeitigen Verständigung konnte Schlimmeres verhindert werden. Außer dem schwarz gewordenen Topf war kein Sachschaden entstanden. (pol)