Logo
Aktuell Polizeimeldung

An Bushaltestelle in Ohmenhausen selbst befriedigt: Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Polizei in Uniform
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

REUTLINGEN-OHMENHAUSEN. Die Polizei hat in Reutlingen am Sonntagmittag einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen. Gegen 12.55 Uhr wurde der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass sich an der Bushaltestelle in der Pfarrer-Bunz-Straße in Ohmenhausen soeben ein Unbekannter in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt habe, teilte die Polizei mit. Eine 59-Jährige hatte den Mann bereits mehrfach aufgefordert, damit aufzuhören. Da sich die Frau dessen Autokennzeichen gemerkt hatte, konnte ein 41-jähriger Tatverdächtiger im Rahmen der Fahndung mit seinem Wagen in der Alteburgstraße gestoppt werden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen auf der Dienststelle wurde der 41-Jährige entlassen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft. (pol)