Logo
Aktuell Polizeimeldung

Alkoholisiert gegen Sonnenbühler Straßenlaterne gekracht

Unter Alkoholeinwirkung stehend ist ein Autofahrer am Montagnachmittag gegen eine Straßenlaterne gefahren.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

SONNENBÜHL. Der 53-Jährige befuhr um 17.15 Uhr die Stettener Straße in Erpfingen. Im Auslauf einer lang gezogenen Linkskurve kam der Mann mit seinem Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem Laternenmast. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. An seinem nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. An der Laterne dürfte sich der Schaden auf zirka 2.000 Euro belaufen. (pol)