Logo
Aktuell Polizeimeldung

63-jähriger Pedelec-Fahrer verunglückt

Foto: Carsten Rehder/Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/Symbolbild

REUTLINGEN. Ein Pedelec-Fahrer ist am späten Freitagabend auf der Verbindungsstraße zwischen Reutlingen und Degerschlacht schwer gestürzt. Der 63-jährige Radfahrer befuhr gegen 23.40 Uhr die Kreisstraße 6726 in Richtung Degerschlacht, als er kurz vor dem Ortseingang zu Sturz kam und bewusstlos auf der Fahrbahn liegen blieb. Hinzukommende Verkehrsteilnehmer alarmierten daraufhin die Rettungskräfte. Der 63-Jährige, welcher deutlich alkoholisiert war, wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Am Pedelec entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. (pol)