Logo
Aktuell Polizeimeldung

23-Jähriger wird bei Forstarbeiten in Hohenstein verletzt

Ein Rettungswagen ist im Einsatz
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

HOHENSTEIN. Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat ein 23-Jähriger am Freitagvormittag bei Forstarbeiten erlitten. Der junge Mann war den derzeitigen Ermittlungen zufolge gegen 9.40 Uhr im Waldgebiet Brühl damit beschäftigt, einen größeren Holzstamm mit einer funkgesteuerten Seilwinde aus dem Wald zu ziehen. Dabei verhakte sich der Stamm an einem stehenden Baum, stellte sich auf und schleuderte zur Seite. Hierbei traf er den 23-Jährigen. Der ansprechbare Verletzte wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (pol)