Logo
Aktuell Polizeimeldung

19-jähriger Peugeotfahrer schleudert in Reutlinger Straßenlaterne

Blaulicht auf Polizeiauto
Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Jens Wolf/Archiv
Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Jens Wolf/Archiv

REUTLINGEN. Ein 19-jähriger Fahrer eines Peugeot ist am frühen Samstagmorgen gegen 1.10 Uhr in der Einmündung In Laisen/Siemensstraße von der nassen Fahrbahn abgekommen. Dabei kollidierte der Pkw frontal im Kurvenbereich mit einer Straßenlaterne, wobei sämtliche Airbags im Fahrzeug ausgelöst wurden. Der Fahrer blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Sachschaden am Pkw und der Straßenlaterne beträgt circa 11 000 Euro. Das völlig zerstörte Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Zur Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe war die Feuerwehr Reutlingen im Einsatz. (pol)