Logo
Aktuell Polizeimeldung

18-jährige Mini-Fahrerin baut in Tübingen Unfall

Etwa 12.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend in der Wilhelmstraße.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Eine 18 Jahre alte Mini-Fahrerin war gegen 23 Uhr auf der Wilhelmstraße in Richtung Lustnau unterwegs und bog nach links in Richtung Nordring ab. Hierbei übersah sie offensichtlich den bevorrechtigten Mercedes eines 20-Jährigen, der in Richtung Innenstadt fuhr. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, bei der der Mercedes so stark beschädigt wurde, dass er abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde niemand. (pol)