Logo
Aktuell Polizeimeldung

15-Jährige wird in Tübingen betatscht

Von einem noch unbekannten Täter ist eine 15-Jährige am Donnerstagnachmittag betatscht worden.

Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild

TÜBINGEN. Sie war gegen 17.10 Uhr in Begleitung weiterer Jugendlicher in Karlstraße unterwegs, als der vorbeilaufende Unbekannte sie unvermittelt am Gesäß begrapschte und ihr etwas in ausländischer Sprache mitteilte. Schon in der Vergangenheit hatte der Mann der Jugendlichen immer wieder eindeutige Avancen gemacht, sie in einem Fall sogar verfolgt und unflätig angesprochen. Der Unbekannte hat einen dunklen Teint, ist etwa 40 bis

50 Jahre alt und 165 bis 170 Zentimeter groß. Er war mit einer braunen Stoffjacke mit Kapuze, einer dunklen Jeans und braunen Wanderschuhen bekleidet. Auffällig ist, dass er eine transparente, grüne Plastiktüte bei sich trug. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Tübingen unter 07071/972-8660 entgegen. (pol)