Logo
Aktuell Polizeimeldung

13-Jähriger in Bad Urach von Bus angefahren: Verletzt in Klinik gebracht

Rettungsdienst
»Rettungsdienst« steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr. Foto: Jens Kalaene/DPA
»Rettungsdienst« steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr.
Foto: Jens Kalaene/DPA
BAD URACH. Ein 13-Jähriger musste nach einem Verkehrsunfall in Bad Urach am Montagmittag vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Das berichtet die Polizei. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge alberte der Junge mit einem Freund gegen 13 Uhr an einem Bussteig beim Omnibusbahnhof in der Straße Beim Tiergarten herum, wobei er mit dem Fuß auf die Fahrbahn geriet und an diesem von einem Linienbus erfasst wurde. Das Kind wurde zur Überwachung stationär im Krankenhaus aufgenommen. (pol)