Basketball - Erstes Fazit zu Tigers-Zugang McCrea

Noch Luft nach oben

VON JAKOB DE SANTIS

FRANKFURT. Um dem Team im Abstiegskampf noch einmal einen frischen Impuls und Emotionalität zu geben, haben die Walter Tigers am Freitag nachverpflichtet. Center Javon McCrea, der von medi Bayreuth kam, feierte sein Debüt gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Auch gestern bei den Fraport Skyliners kam er zum Einsatz. Eine erste Beurteilung der Neuverpflichtung.

.Fitnesszustand Betrachtet man die jüngste Vergangenheit McCreas, ist seine körperliche Verfassung durchaus ein wichtiges Thema. Der 25-Jährige zog sich in der Vorbereitung, damals noch in Oostende unter Vertrag, einen Anriss des Syndesmose-Bands zu. Mittlerweile hat er keine Probleme mehr. Nachholbedarf besteht jedoch in Sachen Fitness; der Center hatte mit dem schnellen Spiel der Tübinger Schwierigkeiten. . Integration ins Team Gegen Braunschweig war McCrea noch nicht wirklich in das Spiel der Tigers eingebunden. In Frankfurt besserte sich dies, der Center war öfter anspielbar und avancierte sogar zum Topscorer (14) seines Teams. Klar ist jedoch, dass nach der kurzen Eingewöhnungszeit bei der Eingespieltheit definitiv noch Steigerungspotenzial vorhanden ist. Der Center sagt selbst: »Ich muss das Team und die Systeme erst besser kennenlernen.« . Stärken und Schwächen Die Stärke des 2,01 Meter großen und 113 Kilogramm schweren Spielers ist seine körperliche Präsenz unter dem Korb. Diese konnte er jedoch bis jetzt erst selten ausspielen. Überzeugt hat McCrea mit seinem guten Händchen aus der Mitteldistanz. Schwächen waren beim Rebounding zu erkennen, auch die mangelnde Beweglichkeit McCreas scheint schwerlich zu dem angestrebten Tempo-Basketball der Tigers zu passen. . Trainerstimme »Er war gegen Frankfurt besser, aber es wird noch dauern«, meinte Coach Mathias Fischer und ergänzte: »Er bringt eine gewisse Unberechenbarkeit mit und macht Sachen, die hoffentlich die ganze Mannschaft aufwecken.« Fazit: Es ist definitiv noch Luft nach oben beim neuen Tübinger Center. Sollte es aber gelingen, McCrea besser ins Spiel zu integrieren, könnte der Zugang ein Trumpf im Abstiegskampf werden. (GEA)



Das könnte Sie auch interessieren
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Service

Walter Tigers im Netz

Hier geht's direkt zur Website der Walter Tigers.
www.walter-tigers.de
Aktuelle Beilagen