Motorsport
 

Arnold im Audi-TT-Cup erstmals auf dem Podium

NÜRBURGRING. Bisher war ein achter Platz das beste Ergebnis von Kevin Arnold im Audi-TT-Cup gewesen. Am Nürburgring gelangen ihm nicht nur in den beiden Qualifyings, in denen er Fünfter und... lesen »
 

Truck-Pilotin Halm in Tschechien auf dem Podest

MOST. Mit zwei Podiumsplätzen und weiteren Top-Ergebnissen kehrte Truck-Racing-Pilotin Steffi Halm vom sechsten Europameisterschafts-Lauf zurück. Auf der Strecke im tschechischen Most wurde die... lesen »
 
KOMMENTAR - Formel 1

Vettel setzt auf Rot

Erfolge schweißen zusammen, vor allem dann, wenn der Weltmeister-Titel winkt. Daher hätte es große Verwunderung ausgelöst, wenn Formel-1-Star Sebastian Vettel seinen Vertrag bei Ferrari nicht... lesen »
 
Fährt auch in der kommenden Saison für Ferrari: Sebastian Vettel. Foto: Nicolas Lambert
Fährt auch in der kommenden Saison für Ferrari: Sebastian Vettel. Foto: Nicolas Lambert
Motorsport

Vettel bleibt bei Ferrari: Neuer Vertrag bis Ende 2020

Spa-Francorchamps (dpa) - Sebastian Vettel bleibt Ferrari treu. Der viermalige Formel-1-Weltmeister einigte sich nun doch schon früher als von ihm angekündigt auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit. Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag mit Gültigkeit bis Ende 2020. lesen »
 
Formel-1-Star Sebastian Vettel freut sich auf die Sommerpause. Foto: Georg Hochmuth
Formel-1-Star Sebastian Vettel freut sich auf die Sommerpause. Foto: Georg Hochmuth
Motorsport

Sommerpause: Formel 1 lädt Akkus auf

Budapest (dpa) - Langeweile ist für Sebastian Vettel das höchste der Gefühle in der Sommerpause. Die vierwöchige Grand-Prix-Auszeit in der Formel 1 bedeute «Zeit für uns zu entspannen», sagte der Ferrari-Star nach dem letzten Rennen vor der Verschnaufpause in Ungarn. lesen »
 
Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari wirft den Pokal nach seinem Sieg auf dem Hungaroring in die Höhe. Foto: Szilard Koszticsak
Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari wirft den Pokal nach seinem Sieg auf dem Hungaroring in die Höhe. Foto: Szilard Koszticsak
Motorsport

Die Lehren aus dem Großen Preis von Ungarn

Budapest (dpa) - Den Sommerurlaub hat sich Sebastian Vettel verdient. Trotz verstellter Lenkung gewann der Ferrari-Fahrer in Ungarn zum vierten Mal in dieser Formel-1-Saison und startet mit 14 Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton in die vierwöchige Rennpause. lesen »
Blättern  « 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Multimedia

Sportvideos

Sportvideos
Unsere Kameraleute sind jetzt auf den Sportplätzen der Region für Sie dabei.
lesen »
Aktuelle Beilagen