Handball
 
Buxtehude - Metzingen 24:23 - TuS verpasst Pokal-Titel trotz starker Final-Leistung knapp. Fehler in der Schlussphase

TuS Metzingen verpasst Pokal-Titel: »Wieder an uns selbst gescheitert«

Zu oft vergeben: An Buxtehudes  überragender Torhütern Antje Lenz (rechts) scheiterten die Metzingerinnen in der Endphase immer  wieder, hier Julia Behnke.
Zu oft vergeben: An Buxtehudes überragender Torhütern Antje Lenz (rechts) scheiterten die Metzingerinnen in der Endphase immer wieder, hier Julia Behnke. FOTO: Eibner
BIETIGHEIM. Als die Handballerinnen des Buxtehuder SV im Konfettiregen freudetrunken den DHB-Pokal in die Höhe stemmten, standen die Metzingerinnen wie Statisten ein paar Meter entfernt. Einige mit leerem Gesichtsausdruck, andere mit versteinerter Miene. Durch eine 23:24 (12:14)-Final-Niederlage gegen den Bundesliga-Rivalen verpasste die TuS ihren ersten Titelgewinn denkbar knapp. lesen »
 
KOMMENTAR - Saison-Bilanz TuS Metzingen

Kommentar: Für einen Titel fehlt die Konstanz

Es scheint, als seien die Metzinger Bundesliga-Handballerinnen auf zweite Plätze abonniert. Das ist bitter, weil dabei oft der verpasste Titel im Vordergrund steht und im Gegenzug kaum beachtet wird, dass ein solches Resultat zugleich auch den Nachweis bringt, dass man wiederum eine sehr gute Saison gespielt hat. lesen »
 
Handball - Leichenbittermienen beim Bundesligisten Balingen-Weilstetten nach der 29:36-Niederlage gegen Göppingen

Jetzt ist die Rettung für den HBW ausgeschlossen

BALINGEN. Das war's. Und es weiß jeder, auch wenn nicht jeder diese Wortwahl mit seiner niederschmetternden Konsequenz in den Mund nimmt. Die Leichenbittermienen in der Balinger SparkassenArena... lesen »
 
Favoriten-Sturz - Lokalmatador Bietigheim erlebt seine schwärzeste Stunde. Im Halbfinale ist der Bundesliga-Dominator ohne Chance gegen Buxtehude. Albertsen: Meine Schuld

Entzauberter Meister

BIETIGHEIM. Bei der Frage nach dem Top-Favoriten auf den DHB-Pokal der Frauen gab es im Vorfeld nur eine Antwort: Wer anders als die SG BBM Bietigheim sollte den Cup in die Höhe stemmen? Da war... lesen »
 
Foto: Niethammer
Foto: Niethammer
FRAUENHANDBALL

Metzinger Frauen verlieren Pokalfinale

BIETIGHEIM-BISSINGEN. Es hat nicht sollen sein. Die Handballerinnen der TuS Metzingen verloren in Bietigheim-Bissingen das DHB-Pokalfinale gegen den Buxtehuder SV mit 23:24 (12:14). lesen »
 
Erzielte in  Halbzeit zwei sieben Tore in Serie: TuS-Torjägerin Anna Loerper. Im HIntergrund: Nantes? Isabell Klein.
Erzielte in Halbzeit zwei sieben Tore in Serie: TuS-Torjägerin Anna Loerper. Im HIntergrund: Nantes’ Isabell Klein. FOTO: Markus Niethammer
Handball - Im Krimi setzt sich Metzingen gegen den Thüringer HC im Siebenmeterwerfen 3:2 durch

TuS-Frauen im Pokal-Finale

Bietigheim. Die Metzinger Bundesliga-Handballerinnen stehen nach einem Krimi im Pokal-Endspiel. In der Finalrunde bezwang das Team von Interims-Coach Edina Rott im Halbfinale den sechsfachen deutschen Meister Thüringer HC nach Siebenmeterwerfen mit 3:2, nachdem die Partie nach 60 Minuten noch keinen Sieger gehabt hatte (20:20/6:7). lesen »
 
Handball - Vor fünf Jahren beinahe in der Oberliga, nun Meister in der Bezirksliga. Yurdakul, Eitel und Karasarik kommen

Der TSV Urach meldet sich zurück

BAD URACH. »Vor Beginn der Saison haben wir auf Platz drei oder vier geschielt«, blickt Christoph Lanfermann zurück. »Aber nach der Vorrunde war ich optimistisch, dass wir Meister werden können«,... lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Multimedia

Sportvideos

Sportvideos
Unsere Kameraleute sind jetzt auf den Sportplätzen der Region für Sie dabei.
lesen »