Über die Alb
 
Ernährung - Nach Wein und Käse wird jetzt auch Brot zum Genussmittel befördert. Geschmackstest mit 40 Weizensorten

Weizen hat was: Brotsorten im großen Geschmackstest

m Weizen steckt Geschmackspotenzial. Weizenforscher Friedrich Longin (Mitte ) hat 40 Weizensorten ?  alte, moderne und Ökosorten aus zwei Anbaugebieten ? in den Geschmackstest geschickt. Links Friedlinde Gurr-Hirsch, rechts Aromaforscher Michael Kleinert.
m Weizen steckt Geschmackspotenzial. Weizenforscher Friedrich Longin (Mitte ) hat 40 Weizensorten – alte, moderne und Ökosorten aus zwei Anbaugebieten – in den Geschmackstest geschickt. Links Friedlinde Gurr-Hirsch, rechts Aromaforscher Michael Kleinert. FOTO: Julie-Sabine Geiger
MÜNSINGEN/RÖMERSTEIN. So etwas habe es noch nie gegeben: 40 Brotweizensorten aus zwei Anbaugebieten im Geschmackstest. 80 in Handarbeit hergestellte Brote, in zwei Tagen von einem Expertengremium in der Backstube von Heinrich Beck gebacken, begutachtet und probiert, um das am besten schmeckende Brotgetreide aus der Vielfalt herauszufinden. lesen »
 
Graziös und präzise zeigten  die Mädchen Ausschnitte aus »Schwanensee«.
Graziös und präzise zeigten die Mädchen Ausschnitte aus »Schwanensee«. FOTO: Anke Leuschke
Winterbühne Gomadingen - Mit Ballett und modernen Tänzen präsentieren sich 160 Akteure vom Forum Tanz in der Sternberghalle in Gomadingen

Forum Tanz mal klassisch, mal hip

GOMADINGEN. Den kleinen und großen Ballerinas gehörte jetzt die Winterbühne, die nach dem Auftakt in Münsingen nun in der voll besetzten Gomadinger Sternberghalle fortgesetzt worden ist. »Bühnen Tanz Pur« – unter diesem Motto erlebten die Zuschauer eine eineinhalbstündige und überaus abwechslungsreiche Show mit hochkarätigen Tanzdarbietungen. lesen »
 
Der Tanz der Elfen im Elfenwald erntete beim Schlangafanger-Ball in Wilsingen Bewunderung und viel Beifall.
Der Tanz der Elfen im Elfenwald erntete beim Schlangafanger-Ball in Wilsingen Bewunderung und viel Beifall. FOTO: Anke Leuschke
Fasnet - Mit Musik, Humor und pfiffigen Tanzeinlagen geht es auch in Wilsingen mit vierstündigem Ball dem Höhepunkt der fünften Jahreszeit entgegen

Wilsinger Schlangafanger mit Show und viel Witz

TROCHTELFINGEN-WILSINGEN. Da soll mal einer sagen, in Wilsingen sei nichts los! Spätestens nach vier Stunden Schlangafangerball beim Narrenverein Wilsingen muss man diese Meinung revidieren. Mit viel Witz und Tanz feiern auch die Wilsinger Schlangafanger die fünfte Jahreszeit. Und mit einem bunten Mix aus Sketchen, Musik und Tanz unterhielten sie ihre Gäste im Gemeindehaus, das bis auf den letzten Platz besetzt war. lesen »
 
Erzählcafé - Filmemacher beim Theater Lindenhof

Genkingen und die große Kunst

BURLADINGEN-MELCHINGEN. Genkingen und die große Kunst – Unter diesem Motto steht das Erzählcafé des Theaters Lindenhof am Sonntag, 5. März, um 17.30 Uhr im Café Anne/Galerie Albert,... lesen »
 
Närrisches Gewusel auf Oberstettens Straßen, die zig Tausend Zuschauer säumten.
Närrisches Gewusel auf Oberstettens Straßen, die zig Tausend Zuschauer säumten. FOTO: Jürgen Meyer
Umzug - Auf der zwei Kilometer langen Ortsdurchfahrt drängten sich knapp 5 000 Zuschauer und rund 2 000 Hästräger. Und alle sind von der Fasnet auf der Alb begeistert

Groß, größer, Narrenumzug in Oberstetten

HOHENSTEIN-OBERSTETTEN. Trocken, sonnig und selbst für die verrückte fünfte Jahreszeit untypisch »warm« auf der Alb: Besser hätten es die Oberstetter und die weit mehr als 5 000 Zuschauer nicht erwischen können für einen Umzug, bei dem am Sonntag die rund zwei Kilometer lange Ortsdurchfahrt zum Laufsteg für 68 Narrengruppen und dazu noch einige Musikkapellen geworden ist. lesen »
 
Die Ofterdinger Fürstenwaldhexen präsentierten beim Brauchtumsabend in der Undinger Steinbühlhalle ihren  teuflischen Tanz.
Die Ofterdinger Fürstenwaldhexen präsentierten beim Brauchtumsabend in der Undinger Steinbühlhalle ihren teuflischen Tanz. FOTO: Joachim Baier
Brauchtumsabend - 700 Gäste in der Undinger Steinbühlhalle

Sonnenbühler Narren feiern drei runde Geburtstage

SONNENBÜHL-UNDINGEN. Drei runde Geburtstage und 700 Gäste: Am Samstag gab es bei der 1. Sonnenbühler Karnevalsgesellschaft »d'Spitzbuaba« ordentlich was zu feiern. Beim Brauchtumsabend in der Undinger Steinbühlhalle ließ das Publikum die Geburtstagskinder »Bach a'Brenner« und die Tanzgarde für jeweils 20 Jahre Bestehen und die »Bärafezzer« für zehn Jahre auf der Bühne hochleben. Dazu sorgten befreundete Häsgruppen für schwungvolle Show-Einlagen. lesen »
 
Konzert - Orchester und Chöre der Waldorfschule

Ein Mathelehrer komponiert

ENGSTINGEN. Wolfgang Amadeus Mozarts »Missa brevis in d« war das Hauptwerk des Schulkonzerts der Freien Waldorfschule auf der Alb. Mehr als 300 Zuhörer lauschten am Freitagabend in der Turn- und... lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


VW-Belegschaft diskutiert über «Zukunftspakt»

Der VW-Konzern hat mit einer Reihe von von Problemen zu kämpfen. Foto: Uli Deck

Wolfsburg (dpa) - Der umstrittene «Zukunftspakt» b... mehr»

Fünf Tote nach Absturz eines Flugzeugs in Melbourne

Sydney (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs a... mehr»

De Maizière verärgert über Abschiebestopp nach Afghanistan

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizi... mehr»

Fast 1,4 Millionen Kindern in vier Ländern droht Hungertod

Ein Kind in einer Einrichtung von Ärzte ohne Grenzen in Bentiu im Südsudan. Foto: Kate Holt/UNICEF

New York (dpa) - Wegen Mangelernährung droht knapp... mehr»

Justiz: Keine Handhabe gegen Terrorverdächtige aus Göttingen

Polizeiautos während der Razzia in Göttingen am 9. Februar. Foto: Stefan Rampfel

Hannover (dpa) - Die Generalstaatsanwaltschaft in ... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »