GEA-Logo

31.07.2015

Tübingen

Mangelstube in der Ofterdinger Aspergstraße schließt

OFTERDINGEN. »Was, ihr hört ganz auf?«, rufen nicht wenige der Kunden aus, als sie ihre Körbe an diesem Morgen in der Mangelstube von Annemarie Neth abholen. Sie haben das Blatt auf ihrer frisch gebügelten Wäsche entdeckt, das über die Schließung Ende Juli informiert. Sie sind überrascht und erschrocken. Aber an dem Entschluss ist nicht mehr zu rütteln: Heute ist der letzte Tag. Das Haus in der Aspergstraße ist verkauft und mit ihm die Mangelstube im Erdgeschoss.

»Ich bin schon traurig, dass ich jetzt aufhöre. Ich hätte es gerne weiter gemacht, es war ein schönes Schaffen«, sagt Annemarie Neth, die mit ihren Töchtern Susanne Neth und Kerstin Kern gerade die... - mehr...

Sackgasse Wissenschaft: Traumjob als Albtraum

TÜBINGEN. Eine Karriere an der Uni? Für viele Studierende, die Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten haben, war das eine verlockende Idee. Doch mittlerweile hat diese Vorstellung viel von ihrem Glanz verloren. Ungesicherte Arbeitsverhältnisse, das Hangeln von Zeitvertrag zu Zeitvertrag, von Projekt zu Projekt machen eine Lebensplanung unmöglich und vergällen vielen Nachwuchswissenschaftlern die Freunde am Job. Die Politik versucht gegenzusteuern.

Als Wissenschaftler kann man unbegrenzt in eine Materie eintauchen, kann sich mit Forschenden auf der ganzen Welt austauschen und in der Gewissheit, der Gesellschaft einen Dienst erwiesen zu haben,... - mehr...

Zählung für Kreisverkehr am Ortseingang von Kirchentellinsfurt abgeschlossen

KIRCHENTELLINSFURT. Würde ein Kreisverkehr die Situation am Ortseingang von Kirchentellinsfurt verbessern und lange Autoschlangen in den Stoßzeiten vermeiden helfen? Im Rathaus hat man diese... - mehr...

Drogendealer verurteilt: Hoch konspiratives Verhalten

MÖSSINGEN/TÜBINGEN. Sich ein Bild von den Angeklagten zu machen, sei dem Gericht »besonders schwer gefallen«, meinte Richter Ulrich Polachowski bei der Urteilverkündung am Mittwoch im Tübinger Landgericht. Zu oft hätten die drei Männer aus Mössingen und Bodelshausen, die sich wegen unerlaubten Drogenhandels verantworten mussten, ihr Aussageverhalten geändert. Das Gericht sei fast daran verzweifelt.

Klar ist indes: Der Kopf des Dealer-Trios war der 43-jährige Mössinger. Er hatte sich kurz vor Ende der Beweisaufnahme vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts zu einem umfassenden Geständnis... - mehr...

Umsonst & Draußen: Abrocken, Tanzen, Chillout

MÖSSINGEN. »Nach monatelanger Arbeit freuen wir uns auf ein U & D mit einem Programm, auf das wir stolz sein können.« Lisa Müller, die an der Spitze des Organisations-Teams des Mössinger Umsonst & Draußen-Festivals steht, befindet sich zusammen mit allen Teammitgliedern und Helfern auf der Zielgeraden der Vorbereitung: Am Freitag, 30. Juli, startet das zweitägige Musikfestival um 16 Uhr auf dem Hegwiesen-Gelände, in weiterer Nachbarschaft zum Freibad und den Schulen am Firstwald.

Der Mössinger Verein Monokultur als Veranstalter und Organisator macht allen Besuchern vorab Lust auf einen entspannten Besuch. Bereits am Freitag gebe es mit den Headlinern Bonsai Kitten eine... - mehr...

Wannweil hui, Kirchentellinsfurt pfui?

KIRCHENTELLINSFURT. Pflegt Wannweil vorbildlich das Grün am Straßenrand, während in Kirchentellinsfurt höchstens Unkraut sprießt? Ein Fragesteller bei der jüngsten Bürgerfragestunde in Kirchentellinsfurt hatte fast den Eindruck ? wenigstens, was die L 379 betrifft.

Ortsbaumeister Martin Lack ist deswegen die Wannweiler Straße nochmal abgefahren und hat im Nachbarort auch die Kirchentellinsfurter Straße angeschaut. Er fand bestätigt, was er auch bei der Sitzung... - mehr...

Radikaler Umbruch steht an

MÖSSINGEN. Er war sechs Jahre lang Chef für rund 800 Schüler, künftig wird er die Aufsicht über 800 Schulen haben. Hartmut Nill, Rektor der Friedrich-List-Realschule, ist am gestrigen letzten Schul- und seinem letzten Arbeitstag in Mössingen vor großer Kulisse in der Aula verabschiedet worden.

Der 53-Jährige übernimmt die Leitung des Referats 74 beim Regierungspräsidium Tübingen. Damit untersteht ihm künftig die Koordination, Beratung, Steuerung und Aufsicht über die vier unteren... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb [Tübingen] Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum