GEA-Logo

04.05.2016

Tübingen

Offene Ateliers: Wie Ideen zu Kunstwerken werden

KUSTERDINGEN. Der Auslöser war eine Strelitzie. Petra Eiting hat die ungewöhnliche Blume in einem Baumarkt gesehen und hatte sofort ein Bild im Kopf. Zu Hause hat sie das dann umgesetzt: Sie klebte die getrocknete Pflanze auf ein mit grün gestrichener Tapete überzogenes Holzbrett, malte neben den Stängel ein zweites Bein und hatte einen Wundervogel geschaffen.

Das war vor zehn Jahren. Seither sind in ihrem »Atelier« unterm Dach ? ein ehemaliges Kinderzimmer des mittlerweile ausgezogenen Nachwuchses ? 80 bis 90 kreative Werke entstanden. Und auch den Vogel... - mehr...

»Es muss einfach klappen«

KIRCHENTELLINSFURT. Jetzt erst recht: Wenn sanieren nicht geht, dann wird eben abgerissen und neu gebaut. Der Kirchentellinsfurter Förderkreis Patenschulen gibt angesichts neuer Schwierigkeiten nicht klein bei. Die Mitglieder sammeln, um in der seit dem Erdbeben schwer in Mitleidenschaft gezogenen Kailash Bodhi School in Kathmandu, Nepal, den Weiterbetrieb zu sichern. Barbara Krahl vom Vorstand: »Irgendwie muss es klappen.«

Seit wenigen Wochen ist klar: »Wir bekommen keine Genehmigung für eine Sanierung, warum auch immer.« Ursprünglich hatten der Verein und andere internationale Unterstützer, vor allem aus Norwegen,... - mehr...

Die Qual der Wahl am Vatertag

KREIS TÜBINGEN. Kaum ist der Mai-Feiertag vorbei, steht am Donnerstag, 5. Mai, der nächste Fest-Tag an: Christi Himmelfahrt, der Vatertag. Wieder gibt es zahlreiche Veranstaltungen für Ausflügler, und... - mehr...

1 500 Handys abgegeben

TÜBINGEN. Beim Kassensturz der Handy-Sammelaktion des Difäm (Deutsches Institut für Ärztliche Mission) und der Kreissparkasse Tübingen im Sparkassen-Carré Tübingen wurden 55 Sammelboxen geleert und... - mehr...

Tübinger Passanten angespuckt und geschlagen

TÜBINGEN. In der Neue Straße ist gestern ein 37 Jahre alter Mann von der Polizei in Gewahrsam genommen worden.

Gegen 16 Uhr bespuckte der Mann in der Neue Straße, nahe dem Holzmarkt, mehrere Straßenmusikanten. Ein 50 Jahre alter Passant schritt couragiert ein und wurde darauf von dem 37-Jährigen geschlagen... - mehr...

Telefonmast umgefahren und abgehauen

TALHEIM. In der Zeit von Sonntagabend, 19 Uhr, bis Montagmorgen, 10 Uhr, ist ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der Fahrt vom Segelfluggelände Farrenberg von der Fahrbahn abgekommen.

Der unbekannte Fahrzeuglenker kürzte die kurvenreiche offizielle Strecke über einen abschüssigen Feldweg ab. Dabei wurde ein Telefonmast umgefahren. Ohne den Schaden zu melden, fuhr der Verursacher... - mehr...

Unachtsam auf die Straße gefahren - Kind leicht verletzt

TÜBINGEN. Mit zum Glück nur leichten Verletzungen musste ein 8-jähriger Bub am Montagabend nach einem Verkehrsunfall in Krankenhaus gebracht werden.

Der Junge war gegen 17.45 Uhr mit seinem Kinder-Mountainbike vom Sportgelände herkommend, nach links in die Waldhäuser Straße eingefahren. Trotz der durch parkende Fahrzeuge stark eingeschränkter... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb [Tübingen] Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum