Unfall

Tübingen: Auffahrunfall nach Unachtsamkeit

TÜBINGEN-BÜHL. Leichte Verletzungen hat sich ein 40-jähriger Autofahrer bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend in der Eugen-Bolz-Straße zugezogen.

Foto: Jens Wolf
Foto: Jens Wolf
Auf seinem Weg in Richtung Tübingen musste er seinen Alfa Romeo gegen 18 Uhr verkehrsbedingt abbremsen, was eine 22 Jahre alte Renault-Lenkerin hinter ihm erst zu spät bemerkte und auf den Wagen auffuhr. Den Blechschaden, der bei dem Unfall entstand, gibt die Polizei mit knapp 5.000 Euro an. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Suche nach abgestürztem Flugzeug mit Bergsteigern

Teheran (dpa) – Bei der Suche nach dem abgestürzte... mehr»

SPD stimmt über GroKo ab

Berlin (dpa) - Mit dem Versand hunderttausender Wa... mehr»

"Morgestraich"

Thailand: Deutschem droht wegen Sex mit Minderjähriger Haft

Pattaya (dpa) - Wegen Sex mit einem minderjährigen... mehr»

Merkel: Kramp-Karrenbauer als Generalsekretärin

Durch den Rückzug von CDU-Generalsekretär Peter Tauber eröffnen sich für Angela Merkel Möglichkeiten zur personellen Erneuerung. Foto: Swen Pförtner

Berlin (dpa) - CDU-Chefin Angela Merkel will die s... mehr»

Aktuelle Beilagen