Unfall

Tübingen: Auffahrunfall nach Unachtsamkeit

TÜBINGEN-BÜHL. Leichte Verletzungen hat sich ein 40-jähriger Autofahrer bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend in der Eugen-Bolz-Straße zugezogen.

Foto: Jens Wolf
Foto: Jens Wolf
Auf seinem Weg in Richtung Tübingen musste er seinen Alfa Romeo gegen 18 Uhr verkehrsbedingt abbremsen, was eine 22 Jahre alte Renault-Lenkerin hinter ihm erst zu spät bemerkte und auf den Wagen auffuhr. Den Blechschaden, der bei dem Unfall entstand, gibt die Polizei mit knapp 5.000 Euro an. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück

Nach der jahrelangen Affäre um das Sturmgewehr G36 startete die Bundeswehr im April das Vergabeverfahren für ein neues Gewehr. Foto: Sebastian Gollnow

Berlin (dpa) - Der Waffenhersteller Sig Sauer sieh... mehr»

Viele Tote und Verletzte bei Anschlag auf Moschee in Ägypten

Ägyptische Soldaten an einem Checkpoint in Al-Arisch im Norden des Sinai. Foto: Foaad Gharnousi/Symbolbild

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf eine Moschee ... mehr»

Unter Aufsicht

Kein Ultimatum für BVB-Trainer Bosz

Dortmunds Trainer Peter Bosz trifft mit seinem Team auf den FC Schalke 04. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Peter Bosz geht nach eigenem Beku... mehr»

Am Haken

Aktuelle Beilagen