Polizeimeldung

Schlägerei auf dem Rottenburger Marktplatz

ROTTENBURG. Noch unklar sind die Hintergründe und der Ablauf einer Auseinandersetzung am frühen Freitagmorgen vor einer Diskothek am Marktplatz.

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein 25-jähriger Rottenburger und seine 22-jährige Begleiterin hielten sich gegen 0.15 Uhr vor dem Lokal auf, als es zu einer zunächst verbal geführten Streitigkeit mit drei oder vier unbekannten Männern kam. Die Auseinandersetzung mündete schnell in Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf der erheblich alkoholisierte 25-Jährige stürzte. Die Männer sollen im weiteren Verlauf auf den am Boden liegenden eingetreten und eingeschlagen haben, bevor sie Flucht ergriffen. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. Der 25-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung zum Glück nur leicht verletzt. Einer der Schläger soll eine graue Jogginghose und eine schwarze Jacke getragen haben.

Der Zweite soll mit einem roten Reißverschlusspullover bekleidet gewesen sein. Er hatte dunkle Haare, die seitlich kurz geschnitten und oben nach hinten geföhnt waren. Das Polizeirevier Rottenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07472/9801230 um sachdienliche Hinweise. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Moon Jae In sieht Zeit nicht reif für Gipfel mit Nordkorea

Pyeongchang (dpa) - Der südkoreanische Präsident M... mehr»

Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Bryan Cranston (61) wäre beinahe Polizist geworden. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - «Breaking Bad»-Star Bryan Cranston ... mehr»

London will enge EU-Kooperation bei Sicherheit nach Brexit

München (dpa) - Die britische Premierministerin Th... mehr»

Yücel nach Freilassung: «Es bleibt etwas Bitteres zurück»

Der Schriftzug

Berlin/Istanbul (dpa) - Für den «Welt»-Journaliste... mehr»

Sensation im Super-G - Hanyu gewinnt Eiskunstlauf-Gold

Die Schweizer Ski-Freestylerin Sarah Höfflin jubelt über Gold im Slopstyle. Foto: Angelika Warmuth

Pyeongchang (dpa) - Mit einer Sensation im Super-G... mehr»

Aktuelle Beilagen