GEA-Logo

01.01.2018

Tübingen

Party in Tübinger Studentenwohnheim eskaliert

TÜBINGEN. Am Neujahrsmorgen ist es in einem Studentenwohnheim in der Hartmeyerstraße zu Handgreiflichkeiten gekommen.

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Gegen 05:00 Uhr begehrten zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren dort Einlass. Da sie deutlich alkoholisiert waren, wurde ihnen dies verwehrt. Nachdem beide mehrfach gegen die Zugangstüre traten, gelangten sie so ins Gebäude. Dort kam es zum Handgemenge zwischen den Anwesenden. Mehrere Personen erlitten Schläge gegen den Kopf und wurden leicht verletzt.

Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, waren die beiden Männer geflüchtet. Da sie bei der Auseinandersetzung eine EC-Karte und ein Handy verloren hatten, kamen sie erneut zum Studentenwohnheim, wo sie einen polizeilichen Platzverweis bekamen. (pol)

zurück zur Übersicht - Tübingen


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen Über die Alb [Tübingen] Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum