Polizeimeldung

Mehrere Wohnungseinbrüche am Wochenende

TÜBINGEN. Über das Wochenende wurden der Polizei in Tübingen und Rottenburg 4 Wohnungseinbrüche mitgeteilt.

In Ammerbuch-Pfäffingen wurde in der Zeit zwischen Freitag 9.30 Uhr und Samstag 9.30 Uhr über ein Fenster in ein Einfamilienhaus im Sperberweg eingebrochen. Sämtliche Räume und Behältnisse wurden durchsucht. Ob und was entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

Am Freitag wurde in Ammerbuch-Altingen in der Schönbuchstraße in ein Wohnhaus eingebrochen. Im Gebäude wird Schmuck im Wert von etwa 1000 Euro entwendet.

Am selben Tag in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 20.40 Uhr wurde in Entringen in der Lärchenstraße in ein Wohnhaus eingebrochen. Hier wurde Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendet.

In Tübingen im Erlenweg wurde am Samstag gegen 15.20 Uhr festgestellt, dass in die Wohnung eines sich seit dem 21.12.12 im Urlaub befindlichen älteren Ehepaars eingebrochen wurde. Auch hier wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht und Schmuck in unbekannter Höhe entwedet. (pd)

Seite versenden
 

Das könnte Sie auch interessieren

Parlamentsinformation über Rüstungsexporte vor Verfassungsgericht

Karlsruhe (dpa) - Die Informationspflichten der Bu... mehr»

Start des privaten Raumfrachters «Dragon» zur ISS erneut verschoben

Cape Canaveral (dpa) - Wegen eines Lecks in einem ... mehr»

Putin nennt angebliches Eingreifen Russlands in Ukraine «Spekulation»

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat in ein... mehr»

Dow steigt nach US-Daten und Citigroup-Zahlen

New York (dpa) - Ermutigende US-Konjunkturdaten un... mehr»

New Yorker Schlusskurse am 14.04.2014

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Indust... mehr»

Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Twitter

Aktuelles aus Tübingen

Abonnieren Sie die neuesten Kurzmeldungen aus dem Stadtgebiet Tübingen! Infos unter
www.gea.de/twitter

WG-Gesucht.de gibt ihrer Region eine Stimme

 

Wir denken schon heute an unsere Leser von morgen. Deshalb bringen wir Lokal-Nachrichten mit Deutschlands größter WG-Börse www.wg-gesucht.de zu jungen Leuten und Studenten.