Polizeimeldung

Ladendieb auf frischer Tat ertappt

TÜBINGEN. Ein mutmaßlicher Ladendieb ist am Dienstagabend kurz vor 20 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Reutlinger Straße vom dortigen Hausdetektiv angehalten worden.

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Als der 53 Jahre alte Angestellte den Mann festhalten wollte, wurde er von einem zweiten Mann gestört. Der Unbekannte versetzte dem Ladendetektiv Fußtritte und versuchte diesen wegzustoßen. Während der 47-jährige Ladendieb dennoch in die Büroräume verbracht werden konnte, gelang dem unbekannten Störer die Flucht. Eine hinzugerufene Polizeistreife konnte den Flüchtigen in der Reutlinger Straße ausfindig machen. Beim Erkennen der Polizei rannte der Mann davon, konnte aber nach einigen Metern eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Es handelte sich um einen 32 Jahre alten Mann aus Reutlingen. Beide Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die DFB-Fans wünschen Lukas Podolski alles Gute. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Ein Tschö mit Knalleffekt! Bei se... mehr»

Podolski trifft im Abschiedsspiel: Deutschland schlägt England 1:0

Dortmund (dpa) - Ausgerechnet Lukas Podolski in se... mehr»

Theresa May: Terrorattacken «krank und verkommen»

London (dpa) - Die britische Premierministerin The... mehr»

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Ein Rettungshubschrauber steht nach den Schüssen vor dem britischen Parlament in London. Foto: Victoria Jones

London (dpa) - Bei einem Doppelanschlag am britisc... mehr»

Podolski sagt Danke für «13 geile Jahre»

DFB-Präsident Reinhard Grindel verabschiedet Lukas Podolski in Dortmund. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Toooooooor Podolski! Es lief die ... mehr»