Polizeimeldung

Katze in Altkleidercontainer geworfen

ROTTENBURG. Eine Passantin hat gestern Nachmittag, kurz vor 16.00 Uhr, in der Siebenlindenstraße ein herzzerreißendes Miauen aus einem Altkleidercontainer gehört.

Bei der Nachschau entdeckte die Frau ein junges Kätzchen, das sich aus eigener Kraft nicht über den Zugangsschacht ins Freie retten konnte. Deshalb wurde die Feuerwehr hinzugezogen, die den Container öffneten und das etwa ein halbes Jahr alte Kätzchen befreiten. Es hatte sich völlig eingenässt. Die Tierrettung kümmerte sich anschließend um den kleinen Vierbeiner.

Die Polizei, die mittlerweile wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt, geht davon aus, dass die kleine Katze von einem Unbekannten in den Container geworfen wurde.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Rottenburger Polizei Telefon: 07472/9801-0 entgegen. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Außenminister aus EU-«Gründerstaaten» treffen sich nach Brexit

Die britische Fahne weht vor dem Reichstag. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat dazu seine Kollegen aus Frankreich, Italien und den Benelux-Ländern nach Berlin eingeladen, um über die Folgen des Brexit-Referendums zu sprechen. Foto: Gregor Fischer/dpa

Berlin (dpa) - Die Außenminister der sechs «Gründe... mehr»

Papst Franziskus besucht Genozid-Gedenkstätte in Armenien

Bei einem Besuch im Südkaukasus verurteilte Papst Franziskus die Verfolgung der Armenier im Ersten Weltkrieg als «Völkermord». Foto: Ettore Ferrari

Eriwan (dpa) - Papst Franziskus setzt seine brisan... mehr»

Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel  mehr»

Belletristik-Charts

Quelle: Spiegel mehr»

Merkel und Seehofer stellen Leitthemen der Union vor

Potsdam (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Ch... mehr»