Polizeimeldung

Heftige Schlägerei auf dem Tübinger Europaplatz

TÜBINGEN. Am Dienstagabend ist es auf dem Europaplatz, am Ende der Unterführung vom Hauptbahnhof zum Anlagensee, zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Aus bislang noch ungeklärter Ursache waren dort gegen 19 Uhr vier junge Männer im Alter von 19 bis 25 Jahren unvermittelt und ohne erkennbaren Grund von einer sechsköpfigen Personengruppe, bestehend aus vier Männern und zwei Frauen, angegriffen worden. Dabei kam offenbar auch ein Schlagstock zum Einsatz, mit dem eines der Opfer, ein 18-jähriger Mann, im Gesicht verletzt wurde.

Seine Begleiter wurden zwar ebenfalls attackiert, blieben nach den bisherigen Erkenntnissen aber wohl unverletzt. Der 18-Jährige musste vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die Gruppe der Angreifer entfernte sich nach der Auseinandersetzung in Richtung Busbahnhof. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Twitter findet noch mehr Accounts mit Russland-Verbindung

Die russische Regierung hatte alle Vorwürfe der Einmischung stets zurückgewiesen. Foto: Matt Rourke

San Francisco (dpa) - Twitter hat nach einer neuen... mehr»

Votum des SPD-Parteitags wirkt weit über Deutschland hinaus

«Die Entscheidung des Parteitags ist wichtig für Deutschland, wirkt aber weit über unsere Grenzen hinaus», sagt Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz. Foto: Christian Charisius

Berlin/Hamburg (dpa) - Kurz vor dem Parteitag in B... mehr»

Europameister Dahmke kehrt ins DHB-Team zurück

Hat mit den deutschen Handballern nun Dänemark als Aufgabe: DHB-Coach Christian Prokop. Foto: Monika Skolimowska

Varazdin (dpa) - Die deutschen Handballer nehmen m... mehr»

Nach Orkan «Friederike»: Weiter Probleme im Bahnverkehr

Reisende stehen am 19. Januar in Berlin im Hauptbahnhof an einem Informationsstand der Deutschen Bahn. Nach dem Orkan «Friederike» hat die Bahn den Betrieb wieder aufgenommen, doch es gibt weiter Einschränkungen. Foto: Paul Zinken

Düsseldorf (dpa) - Zwei Tage nach dem Orkan «Fried... mehr»

Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen

Die Umweltschützer hatten die Kfz-Zulassungsstellen aufgefordert, den Autos mit Abgas-Schummel-Software den Betrieb auf öffentlichen Straßen zu verbieten. Foto: Patrick Pleul

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Die Deutsche Umwelthilfe... mehr»

Aktuelle Beilagen