Polizeimeldung

Fußgänger erliegt seinen schweren Verletzungen

TÜBINGEN. Ein 17-jähriger Jugendlicher ist an den Folgen seiner schweren Verletzungen, die er bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag erlitten hatte, erlegen.

Wie bereits berichtet, war der junge Mann am frühen Morgen gegen 3.30 Uhr zu Fuß auf der L 372 zwischen Wurmlingen und Unterjesingen unterwegs, als er von dem Ford Fiesta einer 18-Jährigen frontal erwischt wurde. Mit schwersten Verletzungen war er in eine Klinik eingeliefert worden, wo er am Montagnachmittag verstarb. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Boston gewinnt NBA-Spitzenspiel gegen Golden State

Nationalspieler Daniel Theis (r) feierte mit den Boston Celtics den Sieg im NBA-Spitzenspiel. Foto: John Bazemore

Boston (dpa) – Die Boston Celtics um Basketball-Na... mehr»

Polizei ermittelt nach Unfall auf A3 gegen Gaffer

Zerstörte Autos stehen in Ratingen (NRW) auf der Autobahn 3. Foto: Arnulf Stoffel

Düsseldorf (dpa) - Die Polizei ermittelt nach dem ... mehr»

Tesla stellt Elektro-Lastwagen und neuen Sportwagen vor

Der Lastwagenfahrer soll in der Mitte der Kabine zwischen zwei großen Touchscreen-Displays sitzen. Foto: Tesla/AP/dpa

Hawthorne (dpa) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla... mehr»

Deutsche Wintersportler gehen auf Jagd nach Siegen

Auch im Olympia-Jahr wollen Laura Dahlmeier und die anderen deutschen Wintersportfavoriten die Konkurrenz wieder hinter sich lassen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Leipzig (dpa) - Laura Dahlmeier ist die neue Biath... mehr»

NBA: Boston gewinnt Spitzenspiel gegen Golden State

Boston (dpa) – Die Boston Celtics um Basketball-Na... mehr»

Aktuelle Beilagen