Polizeimeldung

Beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst

TÜBINGEN. Leichte Verletzungen hat sich eine 26 Jahre alte Fußgängerin am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Wilhelmstraße zugezogen.

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Die Sindelfingerin wollte, kurz nach 16 Uhr, unmittelbar nach der Einmündung der Gmelinstraße unweit einer Fußgängerfurt die Fahrbahn in Richtung zur Neuen Aula hin überqueren. Dabei achtete sie nicht auf den Fahrzeugverkehr und übersah den Mercedes Vito einer 56 Jahre alten Frau aus Engstingen, die bei "Grün" von der Gmelinstraße nach links in die Wilhelmstraße einbog. Beim Kontakt im Bereich des vorderen linken Fahrzeugecks zog sich die 26-Jährige leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in die Klinik gefahren werden. Am Mercedes entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


London will armen Ländern nach Brexit besseren Marktzugang gewähren

London (dpa) - Die Regierung in London hat den ärm... mehr»

Massives Polizeiaufgebot bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle

Hamburg (dpa) – Rund 300 Teilnehmer haben am Abend... mehr»

Deutsche U21-Fußballer im EM-Halbfinale - Dienstag gegen England

Krakau (dpa) - Die deutsche U21-Nationalmannschaft... mehr»

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

London (dpa) - Anderthalb Wochen nach dem verheere... mehr»

Trotz Niederlage: Deutsche U21 im EM-Halbfinale

Die deutsche U21-Nationalmannschaft zittert sich ins Halbfinale. Foto: Jan Woitas

Krakau (dpa) - Deutschlands Nachwuchs-Fußballer ha... mehr»