Unfall

Auffahrunfall bei Rottenburg

ROTTENBURG. Eine kurze Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der L 372 zwischen Wurmlingen und Rottenburg ereignet hat.

FOTO: dpa
Ein 36-jähriger Tübinger war gegen 18.30 Uhr mit seinem Dacia von Wurmlingen in Richtung Rottenburg unterwegs. Zu spät erkannte er, dass ein vorausfahrender 23-jähriger Opel-Fahrer verkehrsbedingt bremsen und anhalten musste. Er krachte mit so großer Wucht ins Heck des Opel, dass dieser auf einen davor stehenden VW einer 33-Jährigen aufgeschoben wurde.

Der Opel-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, konnte aber nach einer ambulanten Behandlung durch den vorsorglich verständigten Rettungsdienst wieder entlassen werden. Während der Dacia und der VW fahrbereit blieben, wurde der Opel so schwer beschädigt, dass er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen musste ein Fahrstreifen der Landesstraße bis gegen 19.45 Uhr gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrsbehinderung kam. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Polizei schießt in Heidelberg auf Mann mit Messer

Heidelberg (dpa) - Ein mit einem großen Messer bew... mehr»

Neue Anklage gegen Trumps Ex-Berater

Blick auf das Kapitol in Washington. Foto: J. Scott Applewhite/AP

Washington (dpa) - Die US-Demokraten haben in eine... mehr»

SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo

Kevin Kühnert, Juso-Vorsitzender, spricht auf einer SPD-Regionalkonferenz in Hessen. Foto: Andreas Arnold

Ulm/Erfurt/Karlsruhe (dpa) - Die SPD-Parteiführung... mehr»

Kämpfe in Syrien gehen trotz UN-Resolution weiter

Das vom Syrischen Zivilschutz («Weißhelme») veröffentlichte Foto zeigt Mitglieder des Zivilschutzes, die während Luftangriffen einen verletzten Jungen bergen. Foto: Syrian Civil Defense White Helmets /AP/Archiv

Damaskus (dpa) - Trotz der Forderung des UN-Sicher... mehr»

Merkel bindet Kritiker Spahn ins Kabinett ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Jens Spahn. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will die Ri... mehr»

Aktuelle Beilagen