Polizeimeldung

47-Jähriger stirbt nach schwerem Arbeitsunfall

TÜBINGEN. Am Dienstagnachmittag ist ein 47-jähriger Arbeiter bei einem Arbeitsunfall in der Wilhelmstraße schwer verletzt worden. Der Mann erlag am Abend in einer Klinik seinen schweren Verletzungen.

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Bei Arbeiten an einer Leitung in der Wilhelmstraße, auf Höhe der neuen Aula, sollten Stahlträger zur Absicherung der Baugrube mittels zweier Bagger in die Grube herabgelassen werden.

Gegen 16 Uhr löste sich beim Herablassen die Schaufel eines Baggers samt dem tonnenschweren Stahlträger. Beide fielen aus mehreren Metern Höhe herab. Hierbei wurde der Arbeiter erfasst und lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung musste der 47-Jährige vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht werden. Spezialisten des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Reutlingen haben vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


CSU setzt Parteitag mit Wahl der neuen Doppelspitze fort

Künftige Doppelspitze: CSU-Chef und Noch-Ministerpräsident Horst Seehofer mit Markus Söder, seinem Nachfolger an der Spitze der Landesregierung. Foto: Sven Hoppe

Nürnberg (dpa) - Mit der Wahl einer Doppelspitze b... mehr»

Nun also doch: Schwarz-rote Sondierungen ab Januar

Hatte jüngst zugesichert, auch über Optionen wie die Tolerierung einer Minderheitsregierung zu verhandeln: Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz. Foto: Michael Kappeler

Berlin (dpa) - Nach langem Ringen will die SPD nun... mehr»

Tournee-Test: Deutsche Serie, ein Rückkehrer und Ammann

Die DSV-Adler sind derzeit auch international der Maßstab. Foto: Patrick Seeger

Engelberg (dpa) - Im malerischen Engelberg hoffen ... mehr»

Europas Rechtspopulisten treffen sich in Prag

Prag (dpa) - Führende Rechtspopulisten aus ganz Eu... mehr»

Dahlmeier hofft auf ersten Sieg & Schempp auf erstes Podest

Laura Dahlmeier kommt nach ihrem verspäteten Saisoneinstieg langsam in Fahrt. Foto: Expa/Jfk

Le Grand-Bornand (dpa) - Laura Dahlmeier ist gerne... mehr»

Aktuelle Beilagen