Szene aktuell
 
Eivør kreierte eine sphärische Stimmung im Sudhaus. FOTO: NIKO KAPPEL
Eivør kreierte eine sphärische Stimmung im Sudhaus. FOTO: NIKO KAPPEL
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Die Singer-Songwriterin Eivør von den Faröer Inseln verzaubert ihr Publikum im kleinen Sudhaus-Saal

Die Wikingerkönigin zieht alle in ihren Bann

TÜBINGEN. Am Freitagabend kam Eivør von den fernen Färöer Inseln nach Tübingen. 180 Besucher erwarteten die erfolgreichste Sängerin der Inselgruppe im Nordatlantik im kleinen Saal des Sudhauses. Studenten, ältere Herrschaften aber auch Mütter mit ihren Kindern waren gespannt auf ein Konzert, das ganz besonders werden sollte. lesen »
 
Viel Beifall gab?s für Mind the Gap. FOTO: PETRA LAUNER
Viel Beifall gab’s für Mind the Gap. FOTO: PETRA LAUNER
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Mind the Gap entführen ihr Publikum in der Alten Turnhalle in Walddorfhäslach auf eine musikalische Zeitreise

Still stehen? Beinahe unmöglich!

WALDDORFHÄSLACH. Am Samstag war es wieder soweit: Mind the Gap gaben ihr jährliches Konzert in der Alten Turnhalle in Walddorfhäslach. Zum Einstieg bewiesen Denise Korger und Demian, dass es für gute Musik oft nicht mehr als ein Piano und eine gute Stimme braucht. Nach dem Supporting Act folgte Mind the Gap. So bunt gemischt wie das Publikum war auch die Musik. Ausgestattet mit den größten Hits der vergangenen Jahrzehnte, ging es auf musikalische Zeitreise. Lieder wie »Celebration«, »I feel good« und »I’m so excited« sorgten für Retro Feeling und Discoflair, das in die Füße ging. lesen »
 
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Phlipp Boa and the Voodooclub begeistern das Publikum im franz.K

Genial und abwechslungsreich

REUTLINGEN. Der deutsche Sänger, Songwriter und Gitarrist Phillip Boa gastierte auf seiner »Aristocracie-Tour« mit seiner Band Voodoo-Club im gut gefüllten franz K. lesen »
 
Voll in seinem Element: Der britische Folksänger Iain Matthews. FOTO: KAPPEL
Voll in seinem Element: Der britische Folksänger Iain Matthews. FOTO: KAPPEL
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Iain Matthews zeigt im Glemser Hirsch sein Können

Glänzende Augen im Publikum

GLEMS. »Nice to be back at the Hirsch!« Der Meinung war nicht nur Iain Matthews, sondern auch die Zuschauer, die die Glemser Kulturkneipe am Freitagabend komplett füllten. Der britische Folksänger stand bereits zum fünften Mal auf der Bühne im Hirsch. Lautes schwäbisches Gschwätz füllte den Raum, doch als Matthews den ersten Ton sang, wurde es auf einen Schlag still. lesen »
 
Das Ghost Town Trio spielte im Club Voltaire. FOTO: SCHUSTER-SALAS
Das Ghost Town Trio spielte im Club Voltaire. FOTO: SCHUSTER-SALAS
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Das Ghost Town Trio begeistert mit Covers im Club Voltaire

Modern Jazz tritt auf Pop

TÜBINGEN. Drei junge Schweizer, auf der letzten Station ihrer Auslandstournee, bringen den Club Voltaire in Schwingungen. Lieder der Beatles wie A Hard Day’s Night werden verarbeitet zu Coversongs. lesen »
 
Doggod und Nataraja stehen für Musik der härteren Sorte. Foto: Biggi Friedrichs
Doggod und Nataraja stehen für Musik der härteren Sorte. Foto: Biggi Friedrichs
Szene aktuell - Die Konzertkritiken - Doggod und Nataraja rockten die Kaiserhalle

Rockfans sind Nachtmenschen

REUTLINGEN. Mit Doggod und Nataraja ließen es zwei total verschiedene Stoner-Rock-Bands am Samstagabend in der Kaiserhalle mächtig krachen. Das Konzert begann mit über einer Stunde Verspätung. Rockfans sind eben Nachtmenschen und gehen vor 22 Uhr nicht aus dem Haus. Im Laufe des Abends war die Szenekneipe dann doch noch angenehm gefüllt. lesen »
Blättern  « 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen